Liebe Freunde und Gäste,

diese neue Unterwasserkamera wird noch eingestellt und auch der Standort wird noch verändert. Sie läuft also vorerst noch instabil und das Bild wird öfters abbrechen.

Es wird auch die zu starke Beleuchtung geändert weil die im Wasser befindlichen Schwebeteilchen direkt angestrahlt werden und so reflektieren dass besonders nachts ein sehr schlechtes Bild entsteht. Auch Fische und andere Meeresbewohner wird man aufgrund der starken Blendung derzeit kaum sehen können.

 

Beim Handy wird die Einstellung "Desktopwebside" empfohlen um snapshots machen zu können (unten rechts im Bild)

Also bitte noch etwas Geduld bis die Einstellungen abgeschlossen sind. Danke !

Die neue Unterwassercam Bygstad

Die neue Unterwassercam liegt im Hafen Bygstad bei unserem Dalsfjord Fiskecamp in ca. 13-14m Tiefe (abhängig von den Gezeiten)

 

Die Kamera ist nun für ein paar Tage offline damit die letzten Einstellungen abgeschlossen werden können.

Bilder/snapshots von der neuen Unterwassercam

trotz der derzeit widrigen Umstände wegen der Beleuchtung/Reflexionen sind erstaunlicherweise erste snapshots reingekommen

 

Bilder/snapshots von der alten Unterwassercam

Jedes Jahr werden hier neben vielen Fischarten auch immer mehr Heilbutts nicht selten in Grössen deutlich über 1,50m gefangen. Das gezielte Angeln auf Heilbutt kann sich hier durchaus lohnen. Ein Live-Bild vom 16.02.20 der U-Cam im Hafen Bygstad (direkt vor den Wohnungen) zeigt einen grossen Heilbutt in etwa 10m Tiefe. Dies ist nicht verwunderlich zumal hier ein perfektes Jagdgebiet ist.